SWISS LAB - WATER HYGIENIC LABORATORIES, Legionella Pneumophila, Legionellen, Legionärskrankheit, Wasser, Wasserhygiene, Wasserleitungen, Boiler


Bekannte Maßnahmen

Bisher bekannte Maßnahmen nicht zielführend!

Jene Maßnahmen die bisher zur Bekämpfung der Legionellen angewandt worden sind oder häufig noch immer angewandt werden, sind nicht zielführend, da sie jeweils nur eine kurzzeitige Verbesserung der Situation darstellen. Die oftmals angewandte ?Legionellenschaltung? bewirkt lediglich, dass der Warmwasserspeicher, in gewissen zeitlichen Abständen, auf eine höhere Temperatur aufgeheizt wird und somit, falls eine Temperatur von über 70°C überhaupt erreicht wird, die Legionellen im Speicher kurzzeitig abgetötet werden.

Nur in den seltensten Fällen ist es jedoch möglich, dass Wasser mit einer Temperatur von 70°C zu allen Entnahmestellen gelangt und somit tatsächlich eine thermische Entkeimung der Gesamtanlage möglich ist. Doch selbst wenn eine Anlage tatsächlich thermisch entkeimt wurde, so handelt es sich hierbei nur um eine kurzzeitige Lösung, da über das Leitungssystem sofort neue Legionellen in die Anlage gelangen.

Aus wirtschaftlichen Gründen, aus Verbrühungsgefahr und auf Grund der erhöhten Kalkausfällung ist es natürlich unmöglich, eine Anlage andauernd mit derart hohen Temperaturen zu betreiben, um somit langfristig eine Legionellenkontamination zu verhindern. Ein Dauerbetrieb mit 70°C oder mehr stellt wiederum eine andere Gefahr für den Menschen dar - die Verbrennung mit heißem Wasser.


Auch die chemische Entkeimung ist sehr umstritten und stellt lediglich eine ?Kurzzeit-Lösung? dar. Um die sehr resistenten Legionellen tatsächlich abtöten zu können, sind sehr hohe Konzentrationen Chlorperoxyd erforderlich.

In den meisten Anlagen ist es jedoch absolut unmöglich zu gewährleisten, dass diese chemische Substanz auch tatsächlich, in der erforderlichen Konzentration, zu allen Entnahmestellen gelangt. Das anschließend erforderliche Ausspülen der giftigen Chemikalien ist sehr aufwendig und keinesfalls unkritisch.


Top Zurück

SWISS LAB - WATER HYGIENIC LABORATORIES
Webdesign by internetpeople - Ihre Interntagentur aus Innsbruck in Tirol